Nächstes Training is nächsten Donnerstag, 07.08. um 19.00 Uhr

Neueste Neuigkeit Alle anzeigen


2 mal kein, danach Hallenfußball!
Am 10. und 17.10. ist kein Fußball! Danach ab 24.10. immer um 20 Uhr in der Halle!
Erstellt von Känguruh: 08.10.2013, 19:48:49

Grußwort

Seit jenem Beginn im November 2003 ist das Fußballspielen auf dem Kleinfeldplatz beim Hotel Mohr eine einzige Erfolgsgeschichte. Hier trifft sich jung und alt, talentiert oder auch nicht, mal leise, mal laut aber immer fair. Spitzenspieler von großen Vereinen kommen hierher um mal wieder mit ihrem besten Kumpel von früher einfach nur zu bolzen. Wir begrüßten Jugendspieler von Hansa Rostock und Herta BSC, einstige Fußballgrößen von Stahl Brandenburg, Energie Cottbus, Rot-Weiß-Erfurt und Hansa Rostock. Die Oberligamannschaft von Falkensee Finkenkrug absolvierte hier ein 3 tägiges Trainingslager.




Zehn Regeln für das Miteinander Umgehens auf und neben dem Fußballplatz sind jedem verinnerlicht. So zum Beispiel das nach dem Spiel in der Kabine alles Vergessen ist auch wenn Frust, zweifelhafte Entscheidungen und Niederlagen so manche Freundschaft auf den Prüfstand stellen. Die Kommunikation nach dem Spiel in der Kabine bei lustigen Getränken nimmt eine wichtige Stellung in unserem Sozialverhalten ein. Hier baut man Vorurteile gegenüber Menschen ab die man vorher nicht kannte, hier erfährt man den neusten Klatsch, hier teilt man seinen Liebeskummer, hier erzählt man seine Heldentaten und schließt das eine oder andere lukrative Geschäft ab.


Die Tatsache dass wir nicht im Spielbetrieb stehen und immer nur Freundschaftsspiele austragen macht uns in der Region als Testmannschaft bekannt, geachtet und beliebt. Eine besondere Freundschaft verbindet uns mit der Freizeittruppe Sauf- und Bolzfreunde aus Oranienburg. Mit Ihnen zusammen bestritten wir nunmehr erfolgreich 2 Fußballspiele auf Großfeld. Die Ergebnisse 5:5 und 7:7 zeugen vom extremen Torhunger aber auch von Unerfahrenheit. Der Spaß stand aber im Vordergrund und so mancher Verein würde soviel leidenschaftliche Fußballer gerne in Ihren Ligamannschaften unterbringen. Bewundernswert war bei beiden Spielen die unerschütterliche Kameradschaft zwischen allen Spielern, die uns schließlich auch bei Rückstand wieder ins Spiel zurückkommen ließ. Statt Vorwürfe gegenseitiger Ansporn - Ziel erfüllt!



In diesem Sinne würde ich mich freuen demnächst auch Dich bei uns auf dem Sportplatz begrüßen zu dürfen. Zeig uns deine Tricks! Training ist immer Donnerstags von 19:00 bis 22:00 Uhr auf unserem schönen, beleuchteten Fußballplatz. Und das Beste, JEDER kann mitmachen!

Sportliche Grüße

Thilo Mohr

Die Zehn Regeln

1. Wir wollen Fun und keine Weltmeister werden.

2. Der Frust vom Spiel bleibt auf dem Sportfeld und ist spätestens in der Kabine vergessen.

3. Es gibt keine überspieler nur schlechte Verlierer.

4. Jeder Spieler denkt daran, daß sein Gegner am nächsten Tag noch arbeiten gehen muß, um seine Familie zu ernähren.

5. Alle Spieler sind gleichberechtigt, egal ob ehemaliger Bundesliga- oder Gelegenheitsfußballer.

6. Wenn sich jemand verletzt wird das Spiel sofort unterbrochen und dem Sportfreund geholfen.

7. Teams sollten immer ein ausgeglichendes Verhältniss von jüngeren und älteren Spielern haben. Mehere eingspielte Spieler von früheren Vereinen sollten auch mal mit verschiedenen bzw. fremden Playern kicken.

8. Dribbeln, Hackentricks, übersteiger, Seitfallzieher sind ausdrücklich erwünscht und gefordert. Abseits gibt es nicht. Fallrückziehertore zählen Dreifach!

9. Sein “Recht” kann man nicht erzwingen oder erstreiten, dafür mit einem Lächeln erkaufen. Es ist kein Schiedsrichter da, bei dem man sich beschweren kann.

10. Fair Play ist die Grundlage des Miteinanderspielens und Vorraussetzung für ein streßfreies Training.

11. Und schlussendlich wenn Thilo sagt et is Aus, dann is it Aus!